ToskanaValdirose in FlorenzUrlaubsreise

Zugegeben, es ist nicht das Erste mal, dass ich etwas gewonnen habe. Im Alter von 12 Jahren hab ich an einem Gewinnspiel der Mädchen-Zeitschrift »POPCORN« teilgenommen und dabei prompt eine grüne Plastik-Uhr gewonnen, die ich wahrscheinlich niemals getragen habe, weil sie etwa zwei Mal so groß wie mein Handgelenk war. Da war das, was ich dank der lieben Nadia Meli gewonnen habe, die eindeutig größere Überraschung! Nadia hatte damals ihre neue Webseite relauncht und im Rahmen dessen verschiedene Dinge über Instagram verlost. Mit meiner kleinen animierten Grafik und den drei entscheidenden Gründe, warum ich Italien so gerne mag – wer sie wissen möchte, der besuche mich auf Instagram – hab ich Nadia zum Lachen gebracht und zwei Übernachtungen für zwei Personen im VALDIROSE in Lastra a Signa, Florenz gewonnen. Also hab’ ich mir Mareike geschnappt, eine langjährige Freundin und wir haben uns fünf schöne Tage in der Toskana gemacht. Irene und Paolo, die die B&B Unterkunft führen und sehr zuvorkommend sind, haben in Sachen Einrichtung alles bis ins kleinste Detail aufeinander abgestimmt und so liebevoll hergerichtet, dass man sich einfach nur wohlfühlen kann. Jeden Morgen gab es ein typisch italienisch süßes Frühstück im Wohlfühl-Frühstücksraum. Was soll ich sagen? Am letzten Morgen hab ich den Apple Crumble meines Lebens gegessen und Giovanni überreichte uns selbst gepflückte Blumen. Giovanni, der mit den beiden dort lebt und netterweise, dank seines Autos, den Chauffeur gespielt hat. Giovanni sprach kein Englisch, aber sein charmantes »Stazione?« war einfach unverkennbar. Und so hat er uns mehrfach zur nächsten Bahnstation gebracht uns den sehr steilen Weg nach unten erspart. Neben einem Ausflug nach Siena (sehr zu empfehlen! Nur kein Eis essen, danach kann man nämlich das Abendessen nicht mehr leisten) und Florenz, haben wir eine abenteuerliche Wanderung hinter uns. Trotz nicht ganz unaktuellem Wanderführer haben wir es geschafft, auf privatem Gelände zu landen und uns von der Besitzerin des Weingutes auf einen inoffiziellen Pfad leiten zu lassen, der mitten im Wald endete und uns eine Auge-in-Auge-Begegnung mit drei Wildschweinen bescherte. Glücklicherweise konnte wir sie heldenhaft (*hust*) in die Flucht treiben, obwohl Mareike etwas Essbares in der Hand hielt. Und am vorletzten Abend noch ein Höhepunkt: Das Toskana Shooting mit Ana. Ich hab mich riesig über diesen Gewinn gefreut und möchte nochmal ganz lieben Dank an Nadia sagen. Es war eine tolle Zeit und ich komme bestimmt wieder!

Sonne scheint im Gegenlicht durch einen Zaun
Olivenbaum in Lastra a Signa, Florenz, Toskana
Aussicht aus einem der Zimmer des Valdirose in Lastra a Signa, Florenz
Aussicht von einem Hang in Lastra a Signa, Florenz, Toskana
Gedeck im Valdirose, B&B Unterkunft in Lastra a Signa, Toskana, Florenz
Visitenkarte des Valdirose, B&B Unterkunft in Lastra a Signa, Toskana, Florenz
Frühstück im Valdirose, B&B Unterkunft in Lastra a Signa, Toskana, Florenz
Frühstück im Valdirose, B&B Unterkunft in Lastra a Signa, Toskana, Florenz
Frühstücksraum des Valdirose, B&B Unterkunft in Lastra a Signa, Toskana, Florenz
Sessel im Valdirose, B&B Unterkunft in Lastra a Signa, Toskana, Florenz
Nahaufnahme Olivenbaum
Blumen im Valdirose, B&B Unterkunft in Lastra a Signa, Toskana, Florenz
Blumen im Valdirose, B&B Unterkunft in Lastra a Signa, Toskana, Florenz
Wandschmuck im Valdirose, B&B Unterkunft in Lastra a Signa, Toskana, Florenz
Blumen im Valdirose, B&B Unterkunft in Lastra a Signa, Toskana, Florenz
Aussicht von einem Hang in Lastra a Signa, Florenz, Toskana
Getrocknete Blumen im Valdirose, Lastra a Signa
Blumen im Valdirose, B&B Unterkunft in Lastra a Signa, Toskana, Florenz
Valdirose, B&B Unterkunft in Lastra a Signa, Toskana, Florenz
Wandschmuck im Valdirose, B&B Unterkunft in Lastra a Signa, Toskana, Florenz
Aussicht von einem Hang in Lastra a Signa, Florenz, Toskana
Aussicht von einem Hang in Lastra a Signa, Florenz, Toskana
Aussicht von einem Hang in Lastra a Signa, Florenz, Toskana